Projektfahrzeuge

RS3 8P 440PS 620NM

Unauffällig schnell zu sein, war die Anforderung unseres Kunden mit dem RS3 8P und Stufe 3 auf 98 Oktan Kraftstoff. Hardwareseitig wurden hier die Downpipe geändert, eine 90mm Ansaugung sowie geänderte Zünderzen verbaut.

Bei der Downpipe hat der Kunde sich für die "Schweizer Lösung" entschieden. Bei dieser Variante wird unsichtbar der Vorkat entfernt, sowie die Bodenkats bearbeitet und 100 Zellen Metallkats eingesetzt.

Neben der Abgasseitigen Entlastung wurde noch ein geänderter HPerformance Ladeluftkühler "Street" verbaut, der in Kombination mit dem "Boost-Pipe" die frischluftseitige Performance verbessert.

Neben den Hardwareänderungen wurde auch die Software nach Kundenwunsch entsprechend angepasst. Dazu gehört unter anderem die Programmierung der Abgasklappen, die V-Max Aufhebung und die DSG Anpassung. Bei der DSG Anpassung wurde die Launch Control auf 4000U/min gesetzt. Die Schaltzeiten wurden ebenso verkürzt und die Reaktionszeit verbessert. Die Schaltlogik wurde neu angepasst. Somit ergibt sich ein rundes Gesamtergebnis.

Dieser Umbau kann mit leichten Änderungen zur hier dargestellten Stufe komplett TÜV abgenommen werden.

Leistungsdaten im Überblick

Beschleunigungswerte:

0-100 Km/h 3,7 Sekunden (gemessen mit Originalbereifung)

100-200 Km/h 8,8 Sekunden (gemessen mit Originalbereifung)

Umbaukosten gesamt: 5699.-€

Zurück

Weitere Projektfahrzeuge