Projektfahrzeuge

RS3 8V 430PS 640NM

Der hier vorgestellte RS3 verfügt über die Leistungsstufe 2 mit 435PS und 640NM auf 98 Oktan Kraftstoff abgestimmt. Hardwareseitig wurden hier die Downpipe verändert, d.h. der Vorkat wurde entfernt und Metallkats anstelle der originalen Bodenkats eingesetzt. Diese Modifikation ist von außen nahezu unsichtbar und ermöglicht es dennoch problemlos die hier angestrebte Leistung umzusetzen. Alternativ könnte hier die HPerformance TÜV-Downpipe verwendet werden, die dann auch in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden kann.

Weiterhin kommt die bekannte 90mm Aluminium Ansaugung zum Einsatz, die bereits aus dem Vorgänger RS3 und TTRS bekannt ist. Dazu wurden noch die Zündkerzen getauscht und eine Applikation auf Motor- und Getriebesteuerung vorgenommen. Ein Tauschluftfilter ist noch ergänzend verbaut.

 

Außerdem wurde auf besonderen Kundenwusch der Klang mittels spezieller Programmierung so geändert, dass der RS3 klingt wie eins seine Rally-Vorfahren im Audi "Urquattro". Diese Modifikation ist bekannt unter dem Begriff "Backfire", oder "Schubknallen" oder auch "rollende Zündung". Im Video ist dies schön zu sehen bzw. hören.

 

Dieser Umbau kann mit leichten Änderungen zur hier dargestellten Stufe komplett TÜV abgenommen werden.

 

Leistungsdaten im Überblick

Beschleunigungswerte:

0-100 Km/h 3,9 Sekunden (gemessen mit Originalbereifung)

100-200 Km/h 9,5 Sekunden (gemessen mit Originalbereifung)

Umbaukosten gesamt: 4299.-€

Zurück

Weitere Projektfahrzeuge