News

RS3 8P "bolt-on" GTX Turbokit

AUDI RS3 8P GTX3076 – Stufe 5

Das HPerformance “bolt-on” Turbokit kann als 1:1 Lösung auf dem originalen Motor gefahren werden. Leistungsmäßig sind hierbei bis zu 620PS und ca. 720NM möglich. Die Softwareabstimmung ist hierbei extrem wichtig, sodass sowohl der originale Motor als auch das originale Getriebe mit dieser Leistung umgehen kann und problemlos funktioniert.

Diejenigen Kunden, die bereits Hardwareänderungen an Ihrem Fahrzeug vorgenommen haben – aber noch immer den originalen Turbolader Fahren, können von dieser Ausbaustufe profitieren. Sofern die Leistung mit dem Serienturbolader nicht mehr ausreichend ist, steht meist die Frage an, wie man nun weiter macht. Die Frage nach dem „anderen“ Turbolader stellt sich. Die K16-Upgrade Lösungen verschiedenster Hersteller liefern Leistungen im Bereich von ca. 500-530PS. Mehr ist auf herkömmlichem Straßenkraftstoff mit Upgrade-Turboladern der K16 Rumpfgruppe dauerhaft nicht möglich. Diese Upgrades sind aber ebenso aufwändig, wie der Einbau eines „bolt-on“ Turbokits, welches als einfache Plug&Play Lösung eingebaut werden kann.

Für einen K16 basierten Upgrade-Turbolader fallen ähnliche Kosten an, wie für ein Turbokit. Die Einbaukosten sind nahezu identisch, die Abstimmung ist ähnlich vom Preis, die Ansaugung muss ebenso modifiziert werden. Letztlich unterscheiden sich beide Varianten um 2500-3000.-€ aber mit dem Unterschied, dass der K16-Upgrade-Turbolader über die 530PS hinaus dann unbrauchbar wird und das Turbokit allerdings bis zu nahezu 680PS gefahren werden.

Die Erweiterungs- und Ausbaumöglichkeiten beim GTX Kit sind deutlich besser und vielfältiger, weshalb wir an dieser Stelle auch zu dieser Stufe raten.

 

Sollten Sie Fragen im Hinblick auf das „bolt on“ Turbokit haben, können Sie uns jederzeit telefonisch 06291 6487601 oder per Mail unter info@hperformance.de erreichen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Ihr HPerformance Team

Zurück

Weitere News