News

RS3 TTRS 600PS DNWA OPF

Wir freuen uns, unseren Kunden und Interessenten, den erfolgreichen Abschluss unseres DNWA - OPF - TÜV Projektes mitteilen zu dürfen. Nach langer und umfangreicher Entwicklung können wir nun für sämtliche 2.5 TFSI DNWA - OPF - Modelle alle Leistungssteigerungen - in sämtlichen Kombinationen und Variationen - mit TÜV Eintragung anbieten.

Besonders die 610PS Stufe lag hierbei im Fokus der Entwicklungsarbeiten. Die OPF-DNWA Modelle sind werksseitig im Vergleich zum DAZA Motor mit zwei zusätzlichen Otto-Partikel-Filtern unter dem Fahrzeug ausgerüstet. Ansonsten ist der Abgasstrang des OPF 2.5 TFSI (DNWA) identisch zu dem des nicht OPF 2.5 TFSI (DAZA).

Im Abgasstrang liegt auch die Komplexität des 610PS Vorhabens. Einerseits sind durch die zusätzlichen OPF werksseitig bereits schwierigere thermische Verhältnisse geschaffen, andererseits wird durch die deutliche Mehrleistung von mehr als 200PS nochmals zusätzliche Wärme im Abgsstrang erzeugt.

Nach mehreren Anläufen im Abgaslabor und durch verschiedenste Testreiehen unterschiedlicher Katalysaotren / Partikelfilterkombinationen haben wir letztlich eine funktionierende Lösung entwickelt, die neben einer Mehrleistung von 200PS auf über 600PS nun auch thermische Reserven bietet, um die Leistung sicher abrufen zu können.

 

Die bereits bestehende Abgasanlage vom DAZA 400PS nicht OPF-Modell konnte in die Projekte mit übernommen werden und musste hierzu nicht weiter abgeändert werden.

Dadurch verfügen die OPF Modelle glücklicherweise endlich wieder über bekannten, dumpfen, brabbelligen 2.5 TFSI Sound, wie er noch von den älteren Modellen bekannt war. Die Emotionen die so vielen Fahrern gefehlt haben, können nun un vollster Legalität mit allen Stufen kombiniert werden.

Besonders die Kombinierfähigkeit der einzelnen Komponenten war ein wichtiges Anliegen in der Entwicklung dieser Stufe. Aus dem täglichen Alltag heraus wissen wir, dass dies meist die Schwierigkeit bei den Kundenumbauten darstellt, die zuvor schon Modifikationen anderer Anbieter durchgeführt haben.

Besonders häufig ergeben sich dann die Probleme, dass Ansaugungen nicht mit Abgasanlagen oder den entsprechenden Leistungssteigerungen kombiniert abgenommen werden können, da die einzelnen Gutachten in der Summe nicht miteinander kompatibel sind.

Deshalb haben wir sämtliche Kombinationsmöglichkeiten miteiander abgenommen sodass wir in Summe folgende Änderungskombinationen anbieten können:

  • Abgasanlage ab Turbolader auf einem Serienfahrzeug
  • Abgasanlage ab Turbolader, 125mm (offene) Ansaugung, Ladeluftkühler
  • Abgasanlage ab Turbolader, 125mm (offene) Ansaugung, Ladeluftkühler, Turboinlet
  • Abgasanlage ab Turbolader, 125mm (offene) Ansaugung, Ladeluftkühler, Turboinletmit allen Leistungssteigerungen die wir bereits anbieten (475PS, 530PS und 610PS)

Dadurch ist nicht nur jede erdenkliche Kombination eintragbar, wir können darüberhinaus auch weiterhin unser Baukastenprinzip wahren, sodass der Kunde seinen Wagen Stück für Stück erweitern kann und jeder Erweiterung ist TÜV-konform und eintragbar.

Unser Projektfahrzeug im Soundcheck

 

Sollten Sie Fragen im Hinblick auf unser 600PS RS3 OPF DNWA Projekt haben, oder einer damit verbundenen Leistungsstufe. so können Sie uns jederzeit telefonisch 06291 6487601 oder per Mail unter info@hperformance.de erreichen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihr HPerformance Team

Zurück

Weitere News