Projektfahrzeuge

RS3 8V Stufe 3 530PS / 730NM

Nachdem wir mit unserem Promotionfahrzeug erfolgreich die Leistungsstufe 1 und 2 durchlaufen haben, haben wir uns nun an die Arbeit gemacht, die Stufe 3 mit geändertem Tomcat TC 600 Turbolader.

Die Stufe 3 mit geändertem Turbolader gestaltet sich aufgrund der Steuerung im RS3 8V als schwieriger als gedacht. Das Fahrzeug selbst begrenzt sein Drehmoment mehr oder weniger gewollt und zum Leiden des Benutzers.

Nach langer Entwicklungs- und Erprobungsphase konnten wir hier einen Erfolg verzeichnen können. Mittlerweile können wir ohne jede Form von Drehmomentbegrenzung oder Reduzierung die Fahrzeuge abstimmen.

 

Besonders bei der 500PS Stufe mit dem TC600 Turbolader ist der Drehmomentverlauf enorm wichtig, da der Turbolader für sein frühes aggressives Ansprechverhalten bekannt ist. Hier wäre es sehr zum NAchteil gewesen, wenn der Verlauf durch die Regelung eingebremst würde.

Vom Drehmoment verlauf können wir nun bis zu 700NM bei unter 2 Bar Ladedruck erreichen. Ebenso ist der Turbolader in der Lage bis zu 1.8 Bar bei Spitzendrehzahl 7000U/min zu halten. Testweise konnten wir diese Drücke auf unserem RS3 8V fahren.

Ebenso zur geänderten Hardware gehört die HPerformance Downpipe die in Verbindung mit der hier vorgesellten Leistungsstuge von 500PS TÜV eingetragen werden kann. Die Downpipe verläuft mit 2 x 70mm Rohrdurchmesser und mündet dann in die HJS Rennkatalysatoren.

Die Serienmäßige Abgasanlage wurde bei der 500PS Leistungsstufe noch nicht verändert. Diese ist bis ca. 500PS ausreichend dimensioniert und müsste erst bei der nächsten Leistungsstufe geändert werden. Die Klappensteuerung wurde wie gehabt über das MMI programmiert, jedoch nun ohne Fremdeingriffe des Motorsteuergerätes.

Leistungsdaten im Überblick

Beschleunigungswerte:

0-100 Km/h 3,3 Sekunden (gemessen mit Originalbereifung)

100-200 Km/h 7,9 Sekunden (gemessen mit Originalbereifung)

Umbaukosten gesamt: auf Anfrage

 

Zurück

Weitere Projektfahrzeuge