Projektfahrzeuge

TTRS 8J GTX30 GEN 2 Turbokit

650PS - 750NM - pure Power!

Nach mehr als drei Monaten Konstruktion- und Entwicklung ist eines unsere bisher emotionalsten Projekte abgeschlossen. Der TTRS, der im Jahre 2013 als zweiter Wagen in unserem Hause einen Upgrade-Turbolader bekam ist nun mit einer der schärfsten Ausbaustufen ausgestattet, die unsere Produktplette derzeit zu bieten hat das neue HPerformance EVO 6/7XX Turbokit.

Der serienmäßig verbaute Gusskrümmer im Upgradeturbolader weicht einem handgeschweißten Krümmer aus Edelstahl mit einem CNC gefräßten 5 in 1 Sammeltrichter. Daran thront ein Garett GTX30 Turbolader der neuesten Generation. Dieser wird in diesem verschärften TTRS mit unserer bereits erhältlichen Produktpalette ergänzt.

Dazu gehört unter anderem nicht nur die Abgasseitig verbaute 80mm Abgasanlage sondern vielmehr auch die Frischluftseitig anzutreffenden Produkte. Unser Ladeluftkühler GENERATION II, eine Überarbeitung des früheren Clubsport Ladeluftkühlers, kommt ebenso zum Einsatz, wie unsere 90mm Ansaugung. Diese wird durch die vom Turbokit kommende Seite der Ansaugung ebenso in 90mm Rohrdurchmesser ergänzt. Besodneren Wert liegt in dieser Ausbaustufe auf der original erscheinenden Optik im Motorraum. Unauffällig - effizient - und schnell. Das sind die Schlagworte, die diesen TTRS am einfachsten beschreiben.



Jedoch wurde nicht nur die Technik des Wagens verfeinert, auch die Optik blieb nicht unangetastet. Recaro Pole Schalensitze, ein Wiechers Käfig und Schroth Hosenträgergurte sind nur die auffälligsten Merkmale der optischen Veränderungen.

Ein Bilstein B16 Gewindefahrwerk wurdein Kombination mit H&R Stabilisatoren verbaut um die Performance des Wagens auch fahrbar zu gestalten.

Die Fahrleistungen dieses nun mehr oder minder Supersportwagenjägers sind Atemberaubend! Den Sprint auf 100Km/h erledigt der GTX30 aufgeladene TTRS in unter 3 Sekunden, genauer 2,8 Sekunden. Den Prestigeträchtigen Zwischensprint von 100-20 0km/h hingegen absolviert er in nur weiteren 5,8 Sekunden. Rechnerisch fährt der TTRS somit in 8,6 Sekunden aus dem Stand auf 200 Km/h!


In einem kurzen Abschlussvideo möchten wir die letzten Eindrücke über dieses beeindruckende Projekt mit unseren Kunden teilen. viel Spaß beim Schauen!

Leistungsdaten im Überblick

Beschleunigungswerte:

0-100 Km/h 2,8 Sekunden

100-200 Km/h 5,8 Sekunden

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Bisher verfügbaren Tuningmöglichkeiten am RS3 8V können Sie jederzeilt am Telefon unter 06291 / 6487601 oder über Mail an info@hperformance.de bekommen. Wir kümmern uns gerne um Ihre Anliegen.

Zurück

Weitere Projektfahrzeuge